Willkommen

Herzlich Willkommen bei den Ökumenischen Jugenddiensten
Die Ökumenischen Jugenddienste sind ein internationales Workcamp-Programm und stehen in der Tradition der Ökumenischen Internationalen Aufbaulager, die nach dem 2. Weltkrieg vom Jugendreferat des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) entwickelt und organisiert wurden. Heute ist das „Amt für kirchliche Dienste” der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Träger des ÖJD.

Unsere Workcamps sind Arbeitseinsätze von jungen Menschen (18 – 26 Jahre alt – In Ausnahmefällen auch schon 17 Jahre alt) aus ganz Europa. Wir engagieren uns jeweils 2 Wochen lang in sinnvollen, gesellschaftlich relevanten Projekten und bieten Gelegenheit zum internationalen Austausch.

In 2017 begrüßten 23 ehrenamtliche Teamer*innen und Camppartner*innen in 5 Workcamps der Ökumenischen Jugenddienste 62 Teilnehmende aus 13 Ländern: Albanien, Belarus, Deutschland, Iran, Lettland, Polen, Russland, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn. Die Camp Teilnehmenden und Teamenden arbeiteten ca. 6.000 Stunden ehrenamtlich in gemeindlichen, gemeinnützigen und ökologischen Projekten. Übersicht über die Teilnehmenden des Camp Jahrgangs 2017 

Unser Motto lautet: United we work
Darunter verstehen wir:

  • sich gemeinsam an sinnvollen Projekten ehrenamtlich zu beteiligen
  • sich einer ökumenischen, internationalen Gruppe anzuschließen und sich selbständig und eigenverantwortlich einzubringen
  • im Camp-Alltag gleichberechtigtes Handeln zwischen Männern und Frauen zu praktizieren
  • den Dialog zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zu suchen
  • in einer Gruppe Entscheidungen gemeinsam zu treffen
  • die Chance zu nutzen, sich mit Gläubigen aus anderen Konfessionen und Nichtgläubigen über das Leben und den Glauben auszutauschen

Hier findest du 10 gute Gründe an einem Workcamp teilzunehmen.

Aktueller Flyer
Flyer 2018

Wenn du in unseren Info-Verteiler aufgenommen werden möchtest, nutze dazu bitte das nachfolgende Kontaktformular.


Herzlichen Dank an unsere Förderer und Unterstützer! Durch diese Unterstützung beträgt die Workcamp-Teilnahmegebühr nur 25 Euro!

Hier befinden sich die Camp-Daten und die Camp-Orte.