Willkommen

Herzlich Willkommen bei den Ökumenischen Jugenddiensten
Die Ökumenischen Jugenddienste sind ein internationales Workcamp-Programm, welches 1956 in der DDR ins Leben gerufen wurde. Heute ist das Amt für kirchliche Dienste der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Träger des ÖJD.

Unsere Workcamps sind Arbeitseinsätze von jungen Menschen (18 – 26 Jahre alt – In Ausnahmefällen auch schon 17 Jahre alt) aus ganz Europa. Wir engagieren uns jeweils 2 Wochen lang in sinnvollen, gesellschaftlich relevanten Projekten und bieten Gelegenheit zum internationalen Austausch.

In 2017 begrüßten 23 ehrenamtliche Teamer*innen und Camppartner*innen in 5 Workcamps der Ökumenischen Jugenddienste 62 Teilnehmende aus 13 Ländern: Albanien, Belarus, Deutschland, Iran, Lettland, Polen, Russland, Serbien, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ukraine, Ungarn. Die Camp Teilnehmenden und Teamenden arbeiteten ca. 6.000 Stunden ehrenamtlich in gemeindlichen, gemeinnützigen und ökologischen Projekten. Übersicht über die Teilnehmenden des Camp Jahrgangs 2017 

Unser Motto lautet: United we work
Darunter verstehen wir:

  • sich gemeinsam an sinnvollen Projekten ehrenamtlich zu beteiligen
  • sich einer ökumenischen, internationalen Gruppe anzuschließen und sich selbständig und eigenverantwortlich einzubringen
  • im Camp-Alltag gleichberechtigtes Handeln zwischen Männern und Frauen zu praktizieren
  • den Dialog zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zu suchen
  • in einer Gruppe Entscheidungen gemeinsam zu treffen
  • die Chance zu nutzen, sich mit Gläubigen aus anderen Konfessionen und Nichtgläubigen über das Leben und den Glauben auszutauschen

Aktueller Flyer
Flyer 2018

Wenn du in unseren Info-Verteiler aufgenommen werden möchtest, nutze dazu bitte das nachfolgende Kontaktformular.


Herzlichen Dank an unsere Förderer und Unterstützer! Durch diese Unterstützung beträgt die Workcamp-Teilnahmegebühr nur 25 Euro!

Hier befinden sich die Camp-Daten und die Camp-Orte.