Paplitz (Brandenburg)

Umgangsverordnung SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg:
Für den Bereich Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit und Hilfen zur Erziehung gilt ab dem 15. Juni 2020 folgendes: Im Rahmen von geschlossenen pädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche gelten der Mindestabstand von 1,5 Metern oder die Maskenpflicht NICHT.

Arbeitshilfe Jugend(verbands)arbeit zur Umgangsverordnung SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (Die Hinweise wurden in Absprache mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und bestem Wissen zusammengestellt.)

Dank der aktuell gültigen Brandenburger Umgangsverordnung kann das Workcamp in Paplitz stattfinden!

Paplitz
vom 8. bis 22. August 2020 in Paplitz (Brandenburg)

Camp-Ort
Evangelische Kirchengemeinde Baruth/Paplitz
Paplitzer Hauptstr. 5 15837 Paplitz
80 km südlich von Berlin
www.kirchengemeinde-baruth.de

Anmeldung
Anmeldeschluss: 3.8.2020
Weiter zur Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch bei:
Karolin Minkner, Camp-Koordinatorin
Telefon +49-(0)30/ 31 91-131
Fax +49-(0)30/ 31 91-100
E-Mail workcamp@akd-ekbo.de

Ein Dorf erwartet uns – Gemeinsam Arbeiten, Austauschen und das Leben/die Natur genießen
Das Dorf Paplitz liegt mit seinen ca. 360 Einwohnern 80km südlich von Berlin. Die Evangelische Kirchengemeinde Baruth und das Dorf Paplitz freuen sich zum 10. Mal auf uns und unsere Unterstützung bei Gestaltungsarbeiten rund um das Evangelische Rüstzeitheim und im Dorf. Seit 2004 hilft der ÖJD bei Renovierungsarbeiten im Rüstzeitenheim. Bei unserem diesjährigen Arbeitsprojekt werden wir für die Gemeinde Paplitz Arbeiten zur Dorferneuerung durchführen. Gearbeitet wird 5 Stunden pro Tag z.B. vom 8:00 – 13:00 Uhr. Natürlich gibt es zwischendurch auch Pausen.

In der gemeinsam verbrachten Freizeit in Paplitz können wir mit Fahrrädern das Museumsdorf Glashütte, den Baggersee in Zesch oder einen in der Nähe gelegenen Wildpark besuchen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln Potsdam erkunden und den Garten mit Tischtennisplatte und Feuerplatz genießen.

Auf einen Blick

  • Arbeitsaufgabe:
    • Landschaftspflege im Außengelände / Aufräum- und Putzarbeiten beim Heimatverein
    • Hausarbeit wie Einkaufen, Kochen, Putzen, Aufräumen.
  • Gruppengröße: 10 Teilnehmer*innen (ohne Teamer*innen)
  • Camp-Sprache: Deutsch/Englisch
  • Unterbringung:
    • in Paplitz: Rüstzeitenheim Paplitz (8.- 22. August 2020)
  • Achtung: in unserer Freizeit in Paplitz werden wir mit dem Fahrrad unterwegs sein!

Die Teamer*innen in Paplitz sind:
Nuria aus Spanien
Alejandro aus Spanien
Zsófia aus Ungarn
Bence aus Ungarn/Deutschland
Barna aus Ungarn?
Gabija aus Litauen

Anfahrt – So kommst du nach Paplitz

  • Mit der Bahn
    • bis Baruth (Mark)
    • Vom Bahnhof wirst du mit dem Auto abgeholt.
  • Mit dem Flugzeug
    • zum Flughafen Berlin
    • von Berlin aus fährt regelmäßig eine Regionalbahn nach Baruth (Mark)
    • Vom Bahnhof wirst du mit dem Auto abgeholt.
  • Mit dem Bus
    • bis Berlin
    • Vom Busbahnhof aus geht es mit dem Öffentlichen Personennahverkehr zum Hauptbahnhof
    • Vom Hauptbahnhof geht es mit der Regionalbahn nach Baruth (Mark)
    • Vom Bahnhof wirst du mit dem Auto abgeholt.
  • Mit einer Mitfahrgelegenheit
    • bis Berlin
    • mit dem Öffentlichen Personennahverkehr geht es zum Hauptbahnhof
    • vom Hauptbahnhof geht es mit der Regionalbahn nach Paplitz
    • Vom Bahnhof wirst du mit dem Auto abgeholt.

Info zu Verkehrsmitteln
Weitere Informationen zu Verkehrsmitteln für An- und Abreise