Aktive Ehrenamtliche

Ehrenamtliche Mitarbeitende 2020-22
Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden des ÖJD sind junge Menschen aus Europa. Sie sind sehr unterschiedliche Menschen mit den verschiedensten Erfahrungen und Begabungen. Ihre Arbeit besteht aus persönlichem Einsatz und Engagement für die verschiedenen Bereiche der Ökumenischen Jugenddienste.

Teamer, Webmaster und andere aktive Freiwillige
Mario Bejarano (Spanien)
Studium “Raumfahrt”
Teamer 2021+2022

Máté Dolhai (Ungarn)
Studium “Psychologie”
Teamer 2022

Alejandro Gutiérrez Antón (Spanien)
Studium “Technik”
Teamer 2020+2022

Martin Härtel (Deutschland)
Politikwissenschaftler/Referent Bundesfreiwilligendienst
Teamer 2007/2009/2011
Camp-Mentor 2011/2012/2013/2014
Erlebnispädagogik 2014
Mitglied im ÖJD-Beirat ab 2011 bis heute

Anna-Theresa Klante (Deutschland)
Soziale Arbeit /Religions- und Gemeindepädagogik
Master Gesundheitsmanagement
Teamerin 2013-2016/2018
Mitglied im ÖJD-Beirat ab 2017 bis heute

Lisa Kohn (Deutschland)
Studium “Tiermedizin”
Teamerin 2014-2019+2021

Nadine Krings (Deutschland)
Studium “Landschaftsarchitektur”
Teamerin 2022

Lili Mester (Ungarn)
Ausbildung “Hotelmanagement+Tourismus”
Teamerin 2019+2022

Mátyás Mészáros (Ungarn)
Schüler
Teamer 2021+2022

Martin Mittrenga (Deutschland)
Studium “Elektrotechnik”
Teamer 2021+2022

Bálint Nátrán (Ungarn)
Studium “Informationstechnologie”
Teamer 2021+2022

Barnabás Oláh (Ungarn)
Studium “Psychologie”
Teamer 2018-2020+2021+2022

Zsófia Pap (Ungarn)
Master-Abschluss in den Bereichen Rechnungswesen, Wirtschaft
Teamerin 2019/2020+2022

Ellen Reinert (Deutschland)
Hotelfachfrau/Erzieherin
Teamerin 2012/2013
Geburtstagsengel 2013-bis heute

Milica Samac (Serbien)
Studium “Germanistik”
Teamerin 2017-2019+2021+2022

Aliz Szekeres (Ungarn)
Teamerin 2018/2019+2021+2022

Gabija Ulinskaite (Litauen)
Studium “Sozialwissenschaften”
Teamerin 2019+2021+2022

Zsolt Bence Veidinger (Deutschland/Ungarn)
Studium “Psychologie”
Teamer 2018-2020+2022

Nuria Villar (Spanien)
Studium “Technik der Telekommunikation”
Teamerin 2020+2022